TTSG Sörgenloch/Zornheim – neue Spielgemeinschaft im Tischtennis

Ab der Spielzeit 2018/2019 haben sich die Herrenbereiche der Tischtennisabteilung vom TuS Sörgenloch und des TSV Zornheim zu einer Tischtennis Spielgemeinschaft zusammen geschlossen.

In der neuen Spielgemeinschaft kooperieren die beiden Vereine in 7 Herrenmannschaften und optimieren damit ihren Spielereinsatz, das Training und die Nutzung  der beiden Hallen im aktiven Spielbetrieb.

Hiermit wurde die letztes Jahr begonnene erfolgreiche Zusammenarbeit im Jugendbetrieb  auf den gesamten Herrenbereich übertragen. Insbesondere im Jugendbereich sind die Verantwortlichen beider Vereine schon lange davon überzeugt, dass man nur so eine schlagfertige Jugendarbeit im Tischtennissport aufbauen  kann.

Das engagierte Trainerteam kann somit 7 Jugendmannschaften in den aktiven Spielbetrieb schicken, zwei  davon in der höchsten Spielklasse des Verbandes in der Verbandsjugend.

Alle freuen sich auf die erweiterten Trainingsmöglichkeiten und die größere sportliche Konkurrenz.

 

Wir wünschen der neuen Spielgemeinschaft einen guten Start in die Saison 2018/2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.